✆ Telefon: 0234/520505 • ✉ Kontaktformular • Öffnungszeiten: Mo, Di, Do, Fr 9:00-13:00 Uhr + 14:30-18:00 Uhr und Sa 9:00-13:00 Uhr - Mittwoch Ruhetag!

Minitrix 16254 N Diesellok BR 215 064-7 DB IV DCC mfx Sound

Neu
Artikel-Nr.:  870-T16254
Minitrix 16254 N Diesellok BR 215 064-7 DB IV DCC mfx Sound - Bild 1
Minitrix 16254 N Diesellok BR 215 064-7 DB IV DCC mfx Sound - Bild 2
Minitrix 16254 N Diesellok BR 215 064-7 DB IV DCC mfx Sound - Bild 1Minitrix 16254 N Diesellok BR 215 064-7 DB IV DCC mfx Sound - Bild 2

Hinweis nach EU-Spielzeugrichtlinie 2009/48/EC:

ACHTUNG! Nicht für Kinder unter 15 Jahren geeignet.

ehemalige UVP 2) : 309,00 (inkl. MwSt.)
Bei uns sparen Sie somit:15 %46,80
Spurweite
N - 1:160:
Stromsystem
DC - 2-Leiter-Gleischstrom:
Minitrix Vorbestellpreis '24 (bis 29.02.2024)
276,00 1)
262,20
-5%
inkl. MwSt. und zzgl. Versand
Gesamtpreis: {{ totalPrice }}
Artikel wird nachbestellt!
Diesen Artikel merken Artikel ist gemerkt
Verfügbarkeit: (Lieferzeit: )
  • Beschreibung
Minitrix 16254 N Diesellok BR 215 064-7 DB IV DCC mfx Sound
 

Die DB in den Achtzigern: Die Allgäu-Zollern-Bahn
Die 1970er und 1980er Jahre sind eine bunte Epoche: bei der Deutschen Bundesbahn und natürlich auch auf der Minitrix-Modellbahn. Damals sollten neue Farben und ungewöhnliches Design frischen Wind auf die Schienen bringen – und das nicht nur im Fernverkehr. Im Süden schrieb die „Allgäu-Zollern-Bahn“ Eisenbahn- und Verkehrsgeschichte, die nun mit neuen Minitrix-Modellen auf der heimischen Anlage oder in der Vitrine wiederbelebt werden kann. Um 1976 wollte die DB die württembergische Allgäubahn Aulendorf – Kißlegg stilllegen und auch die Zollernbahn Tübingen – Sigmaringen (– Aulendorf) stand auf dem Prüfstand. Die beiden Regionen erkannten schnell den Wert ihrer Bahn und ersannen in Kooperation mit der DB ein Konzept, um die Strecken attraktiver zu gestalten. In Ermangelung neuer Fahrzeuge versah man bewährte, aber schon relativ betagte Umbau-Personenwagen (Bauart yg) mit grünen Streifen, einem großen Schriftzug „Allgäu-Zollern-Bahn“ und mit Wappen von Gemeinden und Städten an den beiden Strecken. Bespannt wurde diesen Züge überwiegend mit den Diesellokomotiven der Baureihe. Obwohl es keine große Komfortsteigerung gab, geriet die Verbindung wieder ins Bewusstsein der Bevölkerung, die Stilllegung wurde abgewendet.

Vorbild: Strecken-Diesellokomotive 215 064-7 der Deutschen Bundesbahn (DB) im Zustand um 1985. Dieselhydraulische Lokomotive mit Heizdampferzeuger.

Highlights

  • Griff- und Haltestangen angesetzt.
  • Führerstandsbeleuchtung.
  • Digital-Sound mit vielen Funktionen.
Modell: Eingebauter Digital-Decoder und Geräuschgenerator zum Betrieb mit mfx und DCC. Motor mit Schwungmasse, 4 Achsen angetrieben, Haftreifen. Stirnbeleuchtung und Schlusslichter mit der Fahrtrichtung wechselnd, warmweißen Leuchtdioden, Führerstandsbeleuchtung, digital schaltbar. Kinematik für Kurzkupplung. Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Spitzensignal analog in Betrieb. Angesetzte Griffstangen. Länge über Puffer 102 mm. 
Marke
Minitrix
Spurweite
N - 1:160
Stromsystem
DC - 2-Leiter-Gleischstrom
Produktart
Fahrzeug
Fahrzeug-Typ
Diesellok
Bahnverwaltung
DB
Epoche
IV
Decoder
Sound-Decoder
Protokoll
DCC
mfx
Funktionen
Führerstandsbeleuchtung
Sound
Warnhinweis
Hinweis nach EU-Spielzeugrichtlinie 2009/48/EC: Achtung! Nicht für Kinder unter 15 Jahren geeignet. x
Durchschnittliche Kundenbewertung: 
Anzahl der Kundenbewertungen: 0
Schreiben Sie eine Bewertung zu diesem Artikel und teilen Sie Ihre Beurteilung anderen Besuchern mit!