✆ Telefon: 0234/520505 • ✉ Kontaktformular • Öffnungszeiten: Mo, Di, Do, Fr 9:00-13:00 Uhr + 14:00-18:00 Uhr und Mi, Sa 9:00-13:00 Uhr.

Wiking Modellauto Neuheiten April 2022

Eine Würdigung der „Heuler“: Die Baustellen-Bullen lassen WIKING gleich als Trio vorfahren

  • Limitierte Edition erinnert an letzte Magirus Eckhauber

  • Youngtimer: Volvo Kühlkofferlastzug Polar-Express

  • WIKING-Modell erzählt vom Magirus-HHärtetest

  • Faun Zugmaschine mit Culemeyer-Straßenroller

  • Filigran: Clark Gabelstapler in 1:87

Mit der Auslieferung für den Februar und April schafft WIKING sichtbare Frühlingsimpulse für 2022! Dafür sorgen auch die zeitgenössisch-trendigen Farbkompositionen des Hängerzuges mit der MAN Pausbacke, aber auch das mintgrün-weiße Motorboot sowie das Anhänger-Gespann mit Hanomag ST 100-Zugmaschine zum beliebten Bölling-Themenzyklus. Darüber hinaus erzählen die Traditionsmodellbauer auch die großen Geschichten hinter den kleinen Miniaturen. Der Henschel Pritschensattelzug steht für die sechziger Jahre, als die Spedition Zeitfracht auf Expansionskurs ging, während der Magirus 235 D mit Blumhardt Hinterkippersattelzug die atemberaubende Testfahrt von München ins afghanische Kabul dokumentiert. Darüber hinaus erinnert WIKING an die legendären deutschen „Baubullen“ von Magirus in Ulm – das Eckhauber-Trio in authentischer Farbgestaltung macht die limitierte Edition in einmaliger Auslieferung perfekt. Für Klassiker-Freunde erscheint der Normag Faktor I mit Pflug und die legendäre Faun-Zugmaschine zieht den Culemeyer-Straßenroller in damaligen DB-Farben. Die gleiche Zeitreise in die fünfziger und sechziger Jahre treten das DKW Cabrio und der Chevrolet Malibu SS an. Als Youngtimer unterwegs ist der Kühlkofferlastzug in den Farben von Polar Express.

Nur lagernde Artikel anzeigen Alle Artikel anzeigen